ILC-Soest.de


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Ladiesessen 2015

Rückblicke 2015


Damenessen mit Herren

im Ratskeller St. Georg zu Soest

Ungarn zu Gast

„Üdvözöljük a magyarországi és jó étvágyat“

„Willkommen Ungarn und guten Appetit“ zelebrierte der International Ladies Club Soest einen Ungarn- Abend mit ungarischer Kartoffelsuppe, Szegediner Gulasch und Palatschinken im Ratskeller St. Georg zu Soest.


Aus der belgisch-britischen-deutschen Frauengruppe hat sich der International Ladies Club gebildet. In Soest, als Garnisonsstadt, lebten vor 30 Jahren noch zahlreiche englische und belgische Familien. Die Frauen hatten oft Kontaktschwierigkeiten, da viele nicht berufstätig waren. Während eines Regimentsfestes der 5. Linie wurde die Soesterin Petra Menke-Koerner von der Belgierin Marie-Claire Lambrights angesprochen, da sie etwas für diese belgischen Damen tun wollte. So entstanden die ersten Treffen.
Und so wurde der Aufbau sozialer Kontakte zwischen den Frauen unterschiedlicher Nationalitäten gefördert. Im Vordergrund stand dabei die Organisation gemeinsamer Veranstaltungen und in diesem Zusammenhang die Förderung freundschaftlicher Beziehungen.
Nachdem die belgischen und britischen Truppen abgezogen sind kamen andere Damen aus anderen Nationen hinzu.


Gerhild Oehmichen (rechts) bedankte sich im Namen aller zum Club gehörenden Damen bei
Petra Menke-Koerner, für die hervorragenden organisatorischen Leistungen des vergangenen Jahres.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü